Folgendes wurde auf dieser Homepage geändert/ergänzt:

19.11.2017: Neues Niveau eingefügt: 6 Wesa-Züge fahren gleichzeitig und völlig analog. Tolle Leistung! Mir gefällt dabei die Gewichtung auf das Wesentliche: hier der Link zur Anlage: https://youtu.be/JqRn-y6_kP8.

7. November 2017: Zum 5. mal Wesa-Stand an der Spielzeugbörse in Bern. Die GoldenPasskomposition wird präsentiert. Sie wird in einer sehr kleinen Serie hergestellt.

Fotos der Börse sind auf der Spielzeugbörsen-Seite zu sehen. Dank an Max Stahel für diese tollen Erinnerungen!

19.4.2017: Prototyp des Weiacher Kies aus Holz. Diese zwei Wagen wurden vor der Serienherstellung um ca. 1963, s. Seite 28, produziert. Wenn sich der Hersteller dieser Wagen meldet, wäre das super...! 

18.3.2017: Bakelit-Anlage aus der Innerschweiz: Danke für diesen gelungenen Film!

8.3.2017: Herr Frey schaltet seine neuen Occasionslisten auf: siehe wesa-shop.ch.

13. Januar 2017: Eine Bestellung von 5000 Zughakenfedern ist heute in Auftrag gegangen. Eine Offerte für Zentrierfedern wird erwartet. Schleifer müssen schon wieder hergestellt werden. An Arbeit fehlt es nicht...

11. Januar 2017: Das (unfertige) Handmuster des GoldenPass ist eingetroffen. Die ausgearbeitete Lok dürfte zusammen mit den passenden Wagen im Herbst lieferbar sein. Interessenten dürfen sich gerne melden ;-). Vermutlich werde ich den Prototyp eingangs Sommer zwecks Finanzierung meiner Auslagen veräussern! Auch da gilt: Interessenten dürfen sich gerne melden.

9.1.2016: Aus dem Osten der Schweiz erreichen uns wieder Bilder: die Anlage von Herrn H.-U. Kunz macht riesige Fortschritte! Danke für die informativen Bilder! 

Herr Fischer gibt uns Einblick in sein Schaffen mit Wesa. Mich freut es, wenn Menschen so viel Fantasie und Mut haben, ganz neues zu kreieren.

5.1.2017: Einige Prototypen sind aufgetaucht: siehe Fotos auf der Prototypen-Seite

31.12.2016: Weitere Version der Packung 429 auf der Packungen-Seite aufgenommen. Diese wird zur Zeit auf der Wesa-trains.wesa-shop.ch-Seite verkauft ;-).

23.12.2016: Auflösung des Bildes vom 21.11.2016:

27.11.2016: Herr Heinz-Urs Kunz schickt mir Fotos ab Oktober 2016: eine Wesa-Anlage entsteht. Genauere Absichten, welche Ideen dahinter stecken, folgen später. Blick in die Entstehung seiner Anlage auf der Wesa im Einsatz-Seite. DANKE!

21.11.2016: In loser Folge werde ich hier und in einer Rubrik dieser Homepage Werkzeuge von Wesa zeigen. 

Bevor ich die Seite mit der Lösung aufschalte, dürfen Sie rätseln ;-). Für was wurde dieses Werkzeug verwendet?

31. Oktober 2016: Herr P. Bonassi, Seeland Kt. Bern gibt Einblick in seine Anlage: bis zu 5 Kombinationen fahren gleichzeitig. Fast alles wird manuell gesteuert. Eine vollständige Runde dauert ca. 5 Minuten! Welch eine Freude, diesem Spektakel zuzuschauen:

Link: http://www.wesa-trains.ch/wesa/wesa-im-einsatz/

Direkter Link zu Youtube:

Re4/4- und EBT-Komposition

EBT-Komposition

4 Züge auf der Anlage

Vielen Dank an P. Bonassi für seinen Einblick in sein Schaffen!

4. Oktober 2016: Heute erreicht mich ein Foto, das mein (unser) Herz höher schlagen lässt: Danke in den Osten! Für weitere Bilder von Anlagen: s. http://www.wesa-trains.ch/wesa/wesa-im-einsatz/anlagen/

19.9.2016: Herr Müller schickt uns 4 wunderbare Fotos: Stilleben mit Wesa! High-Tech-Anlage ganz diskret: alle Loks sind auf digital umgerüstet. Vielen Dank und weiterhin Spass mit Wesa! Herr Müller schrieb in seiner E-Mail als Titel: "Aus Alt wird Neu". Wie treffend...!

21. Juni 2016: OV der Dampflok 160 bis 1958 eingefügt. 

13. Juni 2016: Prototypen entstehen: ob sie mal Absatz und auf einer Anlage Platz finden? Die Testlämpchen brennen nun "schon" bald 48 Stunden ununterbrochen... Fortsetzung folgt.

12. Mai 2016: Herr P. Bonassi schickt Impressionen vom Bau seiner Wesa-Grossanlage. Eben wurde die Fachwerkbrücke montiert. Wir sind alle gespannt, wenn uns die ersten bewegten Bilder erreichen! Vielen Dank Peter!

17. April 2016:

13. April 2016: Auswertung von Google:

Der, bzw. die typische Wesa-trains.ch-Besucher/in ist zwischen

Er, bzw. sie ist zu 74% von deutscher bzw. zu ca. 8% französischer Muttersprache. 

81% besuchen die Seiten daheim auf dem Computer, 19% vom mobilen Tablett, bzw. Mobiltelefon.

9. April 2016:

Bilder von der Wesa-Übergabe 2015: Ernst Zuberbühler übergibt die Ersatzteile und die Originalwerkzeuge und Pläne an Bernard Peissard.

14. März 2016: Paket mit Wesa-Material zur Revision: manchmal gibt's auch solche Kostbarkeiten zu geniessen! Auf eine Rücksendung eines Teils dieses Inhaltes verzichte ich. Lieber schicke ich einen herzlichen Dank ins Bündnerland! Welch eine Begleitung zum grünen und roten Trämli...!

17. Februar 2016: Niedermann-Nachrichten von einem aktiven wesa-trains.ch -Besucher erhalten und auf die entsprechende Seite aufgenommen. Vielen herzlichen Dank dem lieber anonym bleibenden Wesa-Fan. Für etwas weniger geübte Nutzer: CTRL Taste drücken und bei gedrückter Taste zusätzlich F5 kurz drücken: dies aktualisiert Ihren unsichtbaren Zwischenspeicher, so dass die neue Nachrichtenseite geladen wird. 

29. Januar 2016: Absolute Rarität: Die Direktion und das Personal der Wesa Inkwil-AG überreicht der Conditorei Gschwind in Herzogenbuchsee ein Geschenk für die übermittelten Aufträge und Ihren Einsatz für den Verkauf unserer Bahnen! Zu finden auf der Geschenkpackungen-Seite.

28. Januar 2016: Wesa-Post 2 vom November 1986 und Wesa-Post 6 vom Oktober 1989 auf der Wesa-Nachrichten-Seite aufgenommen. Vielen Dank für die Zustellung der qualitativ sehr guten Dateien! So macht es Spass, die Webseite zu betreiben :-).

14. Januar 2016: Geschenkpackung 463 auf der Geschenkpackung-Seite aufgenommen: "mit 1 Güterwagen und 1 Zisternenwagen".

9. Dezember 2015: Heute ging es los mit der Schleiferproduktion: erster Schritt: Verbindungsplatte stanzen mit dem Originalwerkzeug! 

Ich bin mir bewusst, dass die nächsten Schritte eher schwieriger werden. Hier das erste Stück :-))

14. November 2015: Zwei neue Bilder der Anlage von Herrn Furler erreichen uns: siehe Anlagenseite. Danke!

13. November 2015: Panzerwagen, bzw. Militärwagen 671, 672, 282, 294 in der Baer-Liste aufgenommen.

1.November 2015: Eher seltenen Katalog 1954 in englisch auf der Katalogseite veröffentlicht.

19. Oktober 2015: Wesa-Shop wird an der Berner Börse am Samstag, 21. November 2015 anwesend sein. Es würde mich freuen, viele Besucher begrüssen zu dürfen! Sollten Sie schon jetzt wissen, was Sie möchten, dann teilen Sie mir dies doch vorgängig mit. So kann ich die Ware in aller Ruhe bereitstellen. Bis bald!

13. Oktober 2015: Herr M. R. Künzi schickt mir seine Bilder der Bakelit-Kleinstanlage. Er betont dabei, dass  (Zitat):„Sie etwas ausstrahlt, was es heute nirgends mehr gibt: Ruhe und Beschaulichkeit. Es ist mir wichtig, dass nicht ich mit meiner Anlage im Vordergrund stehe. Ohne die Häuser von Herrn Spiess wäre aus meiner Sicht die "Romantik" weg. Ich bin richtig Fan geworden von seinen Werken, die für mich etwas "typisch Schweizerisches", Behagliches ausstrahlen - eben wie das die WESA-Eisenbahn selber auch tut.“ Der Hersteller der Häuser ist Herr Hugo Spiess, Atelier Basta, Poststrasse 1, in 8755 Ennenda GL.
 

3. September 2015: Im August wurde das Projekt neue Homepage abgebrochen! Ein Neubeginn wird nötig. Schade für den Zeitverlust.

Heute darf ich die treuen wesa-trains.ch - Besucher aber auf eine Neuerung aufmerksam machen: wesa-trains.ch bietet einen Wesa-Shop an! Er ist zwar noch lange nicht fertig, aber ein Stöbern lohnt sich bestimmt ;-) So kann eine Bestellung noch nicht ganz fertig gemacht werden. Der Warenkorb bleibt bei der letzten Funktion noch hängen. Trotzdem können Sie im Shop schon bestellen: sobald Sie die Artikel im Warenkorb haben, können Sie mich kontaktieren, dass Sie die Artikel im Warenkorb gerne möchten. Danke für das Verständnis, dass noch nicht alles perfekt läuft.   Viel Spass!

2. September 2015: Herr M. Binggeli stellt mir seine wunderschönen Fotos eines Märklin-Krokodils zur Verfügung. Für mich neu: die 2x2-Tatzen-Stromabnehmer. Ich habe sie auf der Seite von Herrn Baer untergebracht. Vielen Dank! 

4. Mai 2015: Liebe Besucher: in den nächsten Wochen könnte es zu Ausfällen oder Störungen der Wesa-Seite kommen, weil dringliche Arbeiten gemacht werden müssen. Ich bitte Sie dies zu berücksichtigen. DANKE für Ihr Verständnis! Bernard Peissard

9. März 2015: Montage der neuen Haftreifen auf der entsprechenden Seite erklärt.

1. März 2015: Homepagetitelbild mit BLS-Kombination. Zwar ein Phantasieprodukt, aber nicht minder schön. Weitere MOB- und BLS-Lokomotiven von Zuberbühler Ernst: einfach schön! Hier nach Fertigstellung von HP Frey.

28. Februar 2015: Äusserst seltene Originalverpackung der Brücke - pont No. 726 aufgenommen. Hier in der später abgeänderten Version " 2 Brücke - pont No. 726".

23.Februar 2015: Auflösung vom 9. Februar: Die vier Aufnahmen stammen allesamt von HP Lüthi. Vielen Dank für diese stimmungsvollen, stimmigen Fotos! Auf youtube sind mehrere Filmli von seiner Anlage im Rohbau zu sehen! Schauen Sie rein: z.B.: https://www.youtube.com/watch?v=hzYVLmmC6G8

9. Februar 2015: Vier neue Anlagenfotos sind eingetroffen! Kleines Rätsel: wer war der Absender dieser Aufnahmen? Antwort richten an: bpeissard@wesa-trains.ch! Es würde mich freuen, wenn sich möglichst viele Besucher melden würden. Die Lösung ist mit Hilfe dieser Anlagenseite und einem guten Beobachten und Vergleichen zu finden.

6. Februar 2015: Ersatzteile eingefügt:

22. Januar 2015: Völlig überraschend trifft die Meldung ein, dass

Werner Lobsiger am 17. Januar 2015 verstorben ist. Sicher im Namen vieler Wesa-Bähnler spreche ich der Familie mein Beileid aus!

20. Januar 2015: 4 Fotos einer entstehenden Anlage treffen bei mir ein. Vielen Dank für die tollen Fotos! Es macht einfach Spass, wenn solche Stilleben mit Wesa-Sujets entstehen.

3. Januar 2015:

27. Dezember 2014:

  1. Weiacher Kieswagen in neuerer, älterer und in "Schlangenversion" in Weiach fotografiert und auf der entsprechenden Seite aufgenommen.
  2. Warum gewisse Stossdämpfer federn. Hier die Prellbockseite.

26. Dezember 2014: An die Abonnenten der Wesa-Hauszeitung katalogisiert. Interessanter Hinweis auf Weihnachten 1954: 

10 Tage vor Weihnachten ist es wirklich zu spät! Deshalb Reparaturen jetzt einsenden!

17. Dezember 2014: Schalter 550 zerlegt. Manchmal haben nicht mehr alle Buchsen Kontakt...

10. Dezember 2014: Une très belle foto qui montre que Wesa continu à réjouir les coeurs des enfants! Voici Louise et Theo. Hier die Seite mit den verschiedensten Anlagen!

Datenverlust zwischen 29. Januar 2014 bis 10. Dezember 2014 :-((((((

29. Januar 2014:

24. Januar 2014: Ganze Serie neuer Ideen, was mit weniger schönem Wesa-Material gemacht werden kann: Rollmaterial von HP Frey.

20. Januar 2014: 

16. Januar 2014: Ritom-Montageanleitung beim Zubehör und bei Wesa-Schriften eingestellt.

15. Januar 2014: In Ritom-Piotta wurden Pelton-Turbinen zur Stromproduktion der SBB eingesetzt. In einer Nachbildung stellte die Wesa in einem Kompensationsgeschäft Ritom - Turbinen mit der Artikelnummer 900 her. Auf der Zubehörseite sind zusätzliche Bilder zu sehen.

14. Januar 2014:

13. Januar 2013: Dass es eine Schachtel mit "5 Gepäckwagen Luxusmodell" gab, das wusste ich bisher nicht! Weiss jemand, ob und wie die Wagen vor Kratzern geschützt wurden?

7. Januar 2014: 429: "Helveticus" in die Grundkasten-Sammlung aufgenommen.

6. Januar 2014: Gotthard-Express 420 auf der Packungen-Seite ergänzt und aufgenommen.

5. Januar 2014:

3. Januar 2014:

2. Januar 2014:

28.12.2013: Shell-Zisternenwagen 243 mit richtigem Fahrgestell eingestellt. Danke für den Hinweis Hans Peter ;-) !

26. Dezember 2013: Schöne Garnitur 410 für den schwedischen Export aufgenommen. Da die Lok den Strom via Räder aufnimmt, dürfte dieser Grundkasten von 1946 stammen. Die Garnitur wird im Katalog H47, (ev. vorher?) erwähnt. 

16. Dezember 2013: 4 Beschriftungsarten 243 für Shell-Zisternenwagen auf der Shell-Seite abgebildet.

9. Dezember 2013: Sehr schöner Grundkasten 411, so wie er im Katalog H47 auf Seite 3 beschrieben wurde. Danke fürs Foto!

8. Dezember 2013: Katalogseite neu gestaltet: jeder Jahrgang ist nun auch mit einem kleinen Titelbild zu erkennen. 

1. Dezember 2013: Originalverpackung 723 des Güterschuppens ergänzt.

29. November 2013:

23. November 2013: Prellböcke 398 für Modellschienen in sechs verschiedenen Versionen auf der Zubehörseite eingefügt. In den Wesa-Nachrichten Nr. 10 vom Dezember 1953 werden diese auf Seite 82 gezeigt. Bin gespannt, wieviele weitere Varianten noch auftauchen! Fotos sind willkommen :-) !

19. November 2013:

Warum Wesa? - Seiten neu eingefügt.

60 Jahre Wesa Modelleisenbahnen: Jubiläumswagen eingefügt.

60 Jahre Wesa Modelleisenbahnen: Jubiläumswagen und Neuheiten 2005 eingfügt.

3. November 2013:

Ein aufmerksamer Betrachter der wesa-trains.ch-Seite sendet mir schöne Fotos der 110-er Lyra-Lok, des sogenannten Trämlis mit direkter Stromaufnahme von den beiden Messingrädern. Schön zu sehen, wie ein Rad isoliert wurde. Hoffentlich stört euch nicht, dass der Stift, welcher den Strom weiter leitet, am falschen Ort liegt... :-) Danke nach Deutschland! 

3. Juli 2013:

19. Mai 2013: Kreuzung 390, kontrolliert im Januar 1954, in OK auf der Schienenseite eingefügt.

8. Mai 2013: Post aus Belp via ricardo.ch: Wesa-Courrier 6 eingefügt. 

5. April 2013:

28. März 2013: Warum Wesa? vom März 1959 erhalten. Vielen Dank nach Zürich :-)

20. März 2013: Beobachtung, dass auf ricardo.ch Occasion-Ware massiv teurer verkauft wird, als neue bei Herrn Lobsiger. Beispiel: Schnellzugwagen erste und zweite Klasse.

25. Februar 2013: Fotos zu Anlage ohne sichtbaren Weichenantrieb erhalten und veröffentlicht: danke für die Fotos!

Fotos für alternativen, "unsichtbaren" Weichenantrieb erhalten! Besten Dank für den interessanten Beitrag! 

24. Februar 2013: Griffstangenfixierung auf der 160-er Seite eingefügt.

3. Februar 2013: sehr teure Anschaffung bringt besseres Foto für das Fotomuseum :-) auf der Zisternenseite und etwas Freude in die Stube...

Bitte an den Ersteigerer der Wesa-Nachrichten auf französisch: gerne würde ich für die Wesa-Seite diese Exemplare veröffentlichen...

31. Januar 2013: Originalkartons der Loks 150 und 160 beigefügt.

20. Januar 2013: Fotos aus Belgien, einem Land, in welchem oft Wesa anzutreffen ist. Félix stellt uns einige Bilder seines Reiches zur Verfügung. Salutations depuis la Suisse en direction de nos amis Belges!

13. Januar 2013: FCW-Quittung vom 13.12.1956 für Wesa-Bahn 428 eingefügt.

9. Januar 2013: Grundkasten 428, d.h. "Der Weltrekord-Zug der französischen Staatsbahnen SNCF" aufgenommen.

7. Januar 2013: Neuheit 1971: Rungenwagen 264 BL mit Blache von Peter-Menzi: hier sein Flyer mit der Abbildung.

1. Januar 2013:

31. Dezember 2012: Titelseite mit Gruss eingefügt.

30. Dezember 2012:

29. Dezember 2012: "Wovon man spricht... Actualities..." auf der Seite Wesa-Schriften eingefügt. Erscheinungsdatum vermutlich Frühjahr 1959. Merci Hans Peter für den Hinweis!

28. Dezember 2012: "Manuel" 1957 auf der Seite Wesa-Schriften eingefügt.

27. Dezember 2012:

9. Dezember 2012: Vielen Dank für die interessanten Begegnungen am Wesa-Stand! Wenn dieser Einsatz für den Umlauf  von und das Interesse an Wesa-Artikeln verbessert hat, dann hat sich das Experiment gelohnt! Hier meine Bidli, weitere von Besuchern würden mich freuen! 

17. November 2012: Herr Kaiser sendet wieder Bilder! Juhui! Da kann es sich nur um neue Kreationen handeln. Er schreibt u.a.: "Es ist diesmal das Modell des Tunnelkino-Triebwagens, der z.Z. in Gänsbrunnen steht. Die Lok stammt von der SOB, es ist ein sog. Glaskasten (ABe 4/4 11). Aktuelle Bilder können eingesehen werden unter www.tunnelkino.ch. Ich habe mir vorgenommen, auch die dazu gehörenden Kinowagen zu basteln." Da freuen wir uns, wenn die neuen Bilder eintreffen und warten gespannt darauf. Merci!

9. November 2012: Was hat eine Bürste mit einem reifen Kornfeld zu tun? - Sehr viel: es ist nämlich das gleiche! Oder: Welche Zitrone macht sich gut in einer Garage? Eine rote! Sie glauben's nicht? Dann überzeugen Sie sich selbst! Merci Herr Heinz Weber für die tollen Aufnahmen.

21. Oktober 2012: Fünf Fotos zu den Handweichen, bzw. deren OK-Unterschieden. Ferner Antrieb für Handweiche als Wesa-"Originalteile" 518 hinzugefügt.

18. Oktober 2012: Drei Fotos aus den Sommerferien: Senioren-OL-WM im Harzgebiet. Wer fuhr auch schon mit dieser Bahn? :-)

1. Oktober 2012: Beleuchtungssatz 2140 im Zubehör aufgenommen. Die Wagen konnten schon ab der "Wesa-Kollektion 1949" S. 8 mit dieser Beleuchtung bestellt werden. Die Wesa-Nachrichten Nr. 2 berichtet auf Seite 6 darüber.

21. August 2012: "Holzschienen" als Übersicht. Es fehlt die Trennschiene, welche mir noch fehlt :-)

14. August 2012: Schöner Film vom Urheber freundlicherweise zur Verfügung gestellt. MERCI und den Betrachtern viel Spass bei diesen schönen Bildern!

13. August 2012: 160 Schienen zum Verkauf. Mikado Schweiz-Edition mit vielen Wesa-Infos zum Preis von Fr. 80.- inkl. Porto. Buchhandel Fr. 98.- ohne Porto. Letztes Exemplar; neu.

10. Mai 2012: Soffitten: nach langer Suche habe ich gute Lösung für Soffittenersatz gefunden. Bestellungen in kleinen Mengen sofort, grössere ab Juni 2012 für Fr. 2.-/Stück möglich. Vorbestellungen natürlich ab sofort.

2. Mai 2012: Filmbeitrag zur Haftreifenentfernung.

1. Mai 2012: Kleine Anleitung zum Ersetzen der Haftreifen. Nehme gerne Anregungen entgegen :-)

20. April 2012: ajouté des fotos de la maquette de M. Serge R. Merci. 

Richtigen Link zum französischen Katalog 1952/53 gesetzt.

24. März 2012: Grundkasten Nr. 410 mit roter Lokomotive auf der Grundkasten-Seite aufgenommen. Diese Packung wurde 1949 gekauft. In meinen Katalogen ab Katalog 1947H zu finden auf Seite 3.

12. März 2012: Unsicherheit, ob die wesa-trains.ch - Seite fortgesetzt werden kann: die Person, welche bei Problemen geholfen hat, möchte dies nicht mehr tun. Nun bin ich auf der Suche nach einer anderen Internetplattform. Das CMS-Flux (=Internetplattform, auf welcher die Seite heute steht) kann ich bei Pannen nicht selber entstören. Siehe auch Blog.

Folge: wenn jemand eine ganz einfach zu "fütternde" Internet-Plattform kennt, wäre ich froh für den Tipp! Danke.

12. Februar 2012: 160-er Tenderlok mit roten Schubstangen auf der entsprechenden Seite aufgenommen: mal mit Bügelkupplung (Foto HP Frey), mal mit normaler.

7. Februar 2012: Herr Frey stellt zwei Arbeitstiere vor: 195 und 160 kommen direkt aus dem Zementwerk :-)  ! Nach dem Fotoshooting gelangen sie auf die Wesa-Seite ab 1967.

26. Januar 2012:

Der Verkäufer erlaubt mir, die Fotos des Briefbeschwerers, bestehend aus der Dampflok 160 zu publizieren. Herzlichen Dank Herr Schmid !

Neue Fotos von Herrn Schmid gegen meine Interessen aufgenommen. Der potentielle Käufer wird diese Fotos gerne zur Kenntnis nehmen :-)

Bitte Blogeintrag beachten...

25. Januar 2012: Korrektur der fehlerhaften Links zu Wesa-Post 3 und 13.

24. Januar 2012:

30. Dezember 2011:

18. Dezember 2011: Katalog 1952-53 in deutscher Sprache auf Katalogseite aufgenommen. 

12. Dezember 2011:

6. Dezember 2011: Herr Wenger stellt uns sehr schöne Fotos zur Verfügung: Niedermann Unterkunftswagen und Werkzeugwagen.

27. November 2011: Reorganisation der Katalog-Seite.

18. November:

16. November 2011:

7. November 2011:

6. November 2011:

5. November 2011:

4. November 2011: In den nächsten Tag darf ich ganz viel Material von Hans Peter Frey über die Wesa-Seite vorstellen: DANKE viel mal! Heute ist's dieTEE von Fraefel, welche z.B. auf folgenden Doks angepriesen wurde: S.6 und S. 4.

Als zweites:2 Kompositionen, von welchen ich nur träumen kann: Union Pacific- und Amtrak- Komposition.

Nicht vergessen: Browser aktualisieren (z.B.: CTRL-Taste drücken, dann Taste F5) sonst erscheinen seltsame Kasten.

19. Oktober 2011: interessante Frage von H.W. zum Buffet-Wagen: s. Blog

9. Oktober 2011: Weltrekordlokomotive 180 mit verfeinertem Panthographen aufgenommen. So dürfte sie etwa ab 1960 verkauft worden sein, auch wenn sie erst im Katalog 1963 S. 13 mit diesem Pantho erscheint.

3. Oktober 2011: Re 4/4 umgespritzt und auf Wesa-ab 1967 bei Lokomotiven und bei freien Kompositionen eingesetzt. Nach vergeblichen Versuchen haftet nur die Farbe akzeptabel.

22. August 2011: Herr Borer sendet mir und uns Wesa-Anwender "Wesa-Schienen" mit Schotterbett, mit Neusilberprofilen und drei verschiedenen Radien (48cm, 42cm, 36cm) zu. Da lassen sich doch einige Wünsche in Bezug auf Anlagenbau realisieren! Via Blog-Eintrag können sich Interessierte an ihn wenden. Bin gespannt auf allfällige Einträge: Ihre Meinung, Ideen, Anfragen, etc. sind willkommen!

10. August 2011: Transformer 824 in grün für 110 Volt Gleichstrom auf sehr unvollständigen Trafoseite.

9. August 2011: Transformer 834 für 220 Volt auf sehr unvollständigen Trafoseite aufgenommen.

8. August 2011:

7. August 2011:

27. Juli 2011: Die kopflose TEE-Komposition erhält das fehlende Element. Mir hat's Spass gemacht, aus einer Wesa-Leiche, was Lustiges zu basteln. Für Wesapuristen ein Graus :-) Die Abbildung befindet sich auf der Wesa im Einsatz - Seite.

24. Juni 2011: Ein Foto eines Wesa-Sammlers trifft ein. Er möchte gerne wissen, ob Inkwil-Nachfolger am Werk waren. Ich hoffe, dass sich einige angesprochen fühlen und auf den Blogeintrag reagieren. :-)

7. Juni 2011: Beim Aktualisieren der Verkauf-Tauschseite ganze Wesa-trains.ch - Seite blockiert! Hm, danke Yves für die Reparatur.

21. Mai 2011: Weitere Fotos von Herrn Wyss: eine der zahlreichen 423-er Versionen mit interessanter Einteilung.

19. Mai 2011: Herr Wyss schickt neue Fotos: Grundkasten 427, welchen ich selber noch nicht habe :-)) Er erscheint erstmals im Katalog 1954. Herzlichen Dank für die tollen Fotos. Weitere folgen morgen.

3. Mai 2011: Vor-Osterbesuch bei Herrn Frey! Welch ein Staunen - und wieder mal die Erkenntnis, dass die eigene Sammlung in den Anfängen steckt! :-(  Vielen Dank für den sympatischen und unkomplizierten Augenblick: vermutlich war ich beim Fotografieren zu aufgeregt: einige Aufnahmen wurden unscharf und bleiben deshalb unveröffentlicht. Trotzdem einige Fotos der Serie "60 Jahre Wesa".

19. April 2011:TEE-Komposition noch ohne PS. Farbe auf Lok will noch nicht halten: also ablaugen, frisch grundieren und nochmals färben... RAL 1001, 3020 und 9007 verwendet.

15. April 2011: 15209: Kantonswappen der Schweiz "geputzt" und eingestellt. Gute Version kann bei mir in elektronischer Form bestellt werden; natürlich kostenlos:-)

Zur Erinnerung: Ihren Browser erneuern, sonst sehen Sie nur komische rote Sachen.: CTRL + gleichzeitig Taste F5 drücken.

14. April 2011: zerkratzte, alte Ae 6/6 auf rot umgespritzt mit den Ral-Farben 7012 (Basaltgrau) und 3020 (Verkehrsrot). Für mich ein recht schwieriges Unterfangen, bin aber ziemlich zufrieden :-)

14. März 2011: H. Plüss liefert schöne Fotos des Wesa - Blockmotors mit Stummelachse 7050C, welcher ab Katalog 1958 auf Seite 27 erscheint. Herzlichen Dank! -und gleichzeitig der Aufruf an alle Wesa-Leute, Fotos, Videos, Kommentare etc. zu schicken, damit die Seite lebendig bleibt :-)

25. Februar 2011: schönen Mitropa-Schlafwagen 213 mit goldiger Aufschrift aufgenommen.

18. November 2011: Herzlicher Empfang bei Hanspeter und seiner Frau: Die Anlage nimmt Gestalt an und funktioniert unglaublich störungsfrei! Hier ein kleiner Einblick:

Re 4/4 und EBT-Komposition

EBT-Komposition mit 3 B4i-Personenwagen und Postwagen

Roter Pfeil der SBB CFF FFS

Komposition mit der Wesa Tenderlok BR 80 der DB

4. Februar 2011: Vom gleichen Besitzer eben so tolle Fotos erhalten: Grundkasten 424 mit grüner Lokomotive. Nochmals herzlichen Dank für die qualitativ guten Fotos! Siehe auch Blog!

3. Februar 2011: Ein stolzer Besitzer zeigt seine neueste Errungenschaft: Ergänzungskasten 451 mit Linksweiche. Herzlichen Dank für die Fotos! Hoffentlich können sich noch mehr Wesa-Sammler dazu entschliessen, die Online-Fotosammlung zu ergänzen :-) 

31. Januar 2011: "Train-Bleu" aufgenommen. Endlich...:-) Diese Packung taucht im Katalog ab 1958 auf. Ob die Packung 428 (Weltrekordlok mit Schnellzugswagen) auch mal auftaucht? (Nicht vergessen Ctrl+F5 für die Aktualisierung der Seite zu tippen)

25. Januar 2011: Nach einem Tausch darf ich wieder mal ein paar Courriers veröffentlichen! Herzlichen Dank an Christian! Courrier 11, Courrier 12; Courrier 13; Courrier 14. Tja, und jetzt stimmt auch die Qualität...:-)

15. Januar 2011: An meinem Geburtstag meine Lieblingsschachtel: Wann wurde sie in einer Wesapublikation erstmals vorgestellt? Mir hat's Spass gemacht, diese kleinen Aufgaben ins Netz zu stellen. Ich möchte aber heute damit aufhören.

Schön, dass einige Wesa-Fans das Spiel aufgenommen haben :-)

13. Januar 2011: Quizfrage 6 erscheint; Wer seine Wesa-Liliput-Eisenbahnanlage vergrössern wolle, der könne dies mit diesem Wagen tun...:-)

10. Januar 2011: Quizfrage 5 erscheint: Der Kieswerkzug des modernsten, elektronisch gesteuerten Kieswerkes Europas wird als Neuheit präsentiert.

6. Januar 2011: Kleinstmöglichen, funktionierenden Knoten mit Wesa-Schienen (Bakelit) erstellt! Interessantes Experiment mit Edi. Möglicherweise wäre ein noch kleinerer mit den "neuen" Modellschienen machbar. Film auf youtube.

4. Januar: Quizfrage 4 erscheint. Wieder kündigt Onkel Georg eine Neuerung an.

1. Januar 2011: Ich wünsche allen Wesa-Freunden ein glückliches neues Jahr!

Seit einigen Tagen mache ich ein kleines Quiz zum Thema Neu: s. Blog.

12. Dezember: auf ricardo.ch zur Zeit letztes Buch von A. Stofer zum Verkauf. Sehr schönes, gut erhaltenes Exemplar: Schweizerische Spielzeugeisenbahnen. Angebot bis Sonntag: 19.12.2010 19:51.

5. November 2010: Grundkasten 425 mit grünem Trafo (Serie 2476) auf der Grundkasten-Seite aufgenommen.

25. Oktober 2010: Herr Hans-Peter Lüthi zeigt uns seine Anlage in der Entstehung. Vielen Dank auf diesem Weg und viele schöne Stunden beim Bau wünscht Dir im Namen der Wesa-Gemeinde: Bernard.

24. Oktober 2010: Conveyor 910 auf der Packungen-Seite hinzugefügt: 3. Version. Vermutlich die älteste. Wer kennt die Produktionsjahre der verschiedenen Versionen? Wer liefert weitere :-) ?

Das Kieswerk in Weiach ZH in der Rubrik Wesa-Schriften hinzugefügt.

La ballastière de Weiach (Zurich) ajouté le 24 octobre 2010.

20. Oktober 2010: Gebrauchsanweisung zur Entkupplungsschiene 369 und 329 hinzugefügt.

12. Oktober 2010: Wunsch, die Seite wieder etwas in Schwung zu bringen, nachdem ich nun einige Monate voll beim OL-Weltcup engagiert war. Wer liefert schöne, neue Anlagebilder? Wer liefert Kataloge, welche noch fehlen? Wer liefert Bilder von Wesa-Material der ersten Stunde? 

6. Juli 2010: zweiten Grundkasten 424 eingefügt. Jahr für mich noch unbekannt? Auch die beiden unterschiedlichen Wagen können so nicht stimmen. Welche wohl original hineinkommen?

3. Juli 2010: weitere Fotos des Jubiläums eingeführt; alle von Louis Aebischer.

2. Juli 2010: Düdingen erlebte am letzten Juni-Wochenende 2010 ein wunderbares Bahnjubiläum: 150 Jahre Bern-Balliswil. Herr Aebischer Louis aus Düdingen stellte mir seine Fotos zur Verfügung. Es folgen also noch welche. Besten Dank!

21. Juni 2010:  Eher seltener Ergänzungskasten "WS8D", welcher zusammen mit dem "Baukasten "W8" den Aufbau der Doppel-8-Anlage mit 2 facher Überhöhung" ermöglichen soll.

Anleitung zum Aufbau von Schienenanlagen mit Steigung für die Wesa-LILIPUT-Bahnen in Wesa-Schriften aufgenommen. 

17. Juni 2010: 160-er Vergleich eingefügt. Wie immer ohne Gewähr:-)) ! Ricardo-Verkäufe bringen mich dazu, zu schauen, ob ich die angebotene Version schon habe, bevor sie ins Tessin darf :-)) 

5. Mai 2010: * Aufnahme des Ergänzungskastens 450. Er wurde im Wesa Katalog 1947 Seite 4 aufgeführt und im farbigen Katalog Seite 8 mit Inhalt gezeigt. Hier die Seite mit den bisherigen Ergänzungskasten. Besten Dank für die Fotos! Wäre schön, wenn jemand den Ergänzungskasten 451 mit der Linksweiche liefern könnte...:-))

                  * 3 Deckelversionen des Grundkastens 423 auf der Grundkastenseite. Auf die Abbildung der unterschiedlichen Inhalte verzichte ich, weil ich die genauen Unterschiede nicht kenne :-((

11. April 2010: Aufnahme des Grundkastens 435 mit kugelgelagerter Re 4/4 und Volksbahnbild auf Deckel.

22. März 2010: Neuheit 1954 aufgenommen: Automatische Entkupplungsschiene 369; siehe Katalog 1954 Seite 27. Hier mit der Signalreproduktion aus eigenem Haus.

21. März 2010: Herr Kaiser präsentiert seine prächtige Re 8/8 der BLS auf seiner Seite! Einfach sprachlos, genial, schön! Besten Dank!

Schaltschiene 355 von Hans Fraefel (1987) auf der Schienenseite nach 1967 aufgenommen. Herr Schmitz schreibt dazu: Es handelt sich um eine sogenannte Reed-Schaltung; die Schaltung wird durch einen kleinen Magneten am Drehgestell der Lokomotive ausgelöst.

16. März 2010: Schaltschiene 366/1  von Baer (1977) auf der entsprechenden Seite aufgenommen.

Signal zu Entkupplungsschiene auf der Verkauf- und Tauschseite...

8. März 2010: Kabelhalter 350, welcher ab Katalog "1950", also in der Wesa-Kollektion 1949, enthalten ist u.a. auf der Zubehör-Seite aufgenommen. Merci Herr Schmitz! Erstmals (?) im farbigen Katalog auf Seite14 abgebildet und in den Wesa - Nachrichten 9 des Dezembers 1949 (letzte Seite) angekündigt und abgebildet.

1. März 2010: Entkupplungsschiene 329 auf der Schienenseite aufgenommen. Danke Herr Schmitz auch fürs perfekte Foto!

27. Februar 2010: BP-Wagen in feinem british Racinggreen von Heinz Wyss.

25. Februar 2010: Mit Reproduktion von Signal zu Entkupplungsgleis begonnen: siehe Seite der Signale nach 1967. Bestellung bei mir möglich. Keine Mengenrabatte, da ich die Kosten auch so nicht mal decken kann... Was man nicht alles für Wesa macht :-)

Es handelt sich um Reproduktionen aus einer Zinn - Antimon - Bismuthlegierung, welche in eine Form gegossen, dann grundiert, gespritzt und bemalt werden.

22. Februar 2010: Foto von Prellbock aus Holz erhalten und auf der Schienenseite positioniert. Besten Dank!

5. Februar 2010: Schachtel 423 zum Tausch oder ev. Verkauf.

Bitte/Frage: wer spritzt eine verunstaltete EBT-Lok z.B. in den MOB-Farben (s. Blog)?

Jüngere Version der Schachtel 452 auf der Seite Schachteln Ergänzungspackungen aufgenommen.

2 gelungene Home-Made Wagen von unbekanntem Hersteller in den Blog gestellt. Danke Herr Wyss für die Fotos!

4. Februar 2010: Zahlen zur wesa-trains.ch - Seite im Blog.

3. Februar 2010: Kompositionen 400,403, 404, 405,  410, 411, 413, 414, 415, 425 und 436 auf der Seite Originalkompositionen aufgenommen. Sie sind u.a. in den Katalogen 19501947,H471952/53 enthalten.

26. Januar 2010: Geschenkpackung im Tausch auf der Tauschseite! Sehr liebliche Packung mit viel Charme! Meines Erachtens wohl eine der schöneren Schachteln im Wesa-Programm (Verkauft am 30. 1.2010). Für regelmässige Besucher: nicht vergessen Ctrl + F5 zu drücken, damit die "alte" Seite auf die neue aktualisiert wird.

25. Januar 2010: Blog-Eintrag: Umbau à l'ancienne. Danke für die Bilder.

20. Januar 2010: Im Blog Ware zum Tausch von HP Luethi angeboten. Kontakt direkt mit .

8. Januar 2010: Bilder der neuen Anlage von Markus Burkhard: Super Anlage!

Bilder von Kompositionen und Anlage v. Kurt Rickart. Motorex - Wesa - Kompositionen: Bravo!

31. Dezember 2009: FO-Umbau v. Bernard: Ge 4/4 mit Personenwagen in der Rubrik Freie Kompositionen.

Packung 415 aufgenommen.

18. Dezember 2009: Haftreifenangebot! Siehe Blog.

11. Dezember 2009: Katalog 1948 (erschienen im Januar 1948): Katalog H 47 aufgenommen.

10. Dezember 2009: Wunderbare Stillebenfotos mit Wesa von Markus Burkhard erhalten. Gerade rechtzeitig auf Weihnachten auch mit selber gebauter Krippenszene! Ich hoffe, dass viele Wesa-Fans diese z.T. fast besinnlichen Bilder geniessen werden...

Lok 166 von Baer auf der Baer-Seite: A 3/5 mit Tender (Foto M. Burkhard): Wesa-Nachrichten Mai 1978.

8. Dezember 2009: 368: 10-er Schachtel mit 1/8 gerade Schiene und 380: 10-er Schachtel Trennschiene 1/4 auf der Schienenseite aufgenommen: Katalog 1953, Seite 22.

Auf der Weichenseite  Modellweichen 503, 504. 505 aufgenommen: Katalog 1953, Seite 22.

1. Dezember 2009: Bär-Militärwagen 294 aus der Produktionszeit 1978 auf der Bär-Seite aufgenommen. Siehe auch Wesa-Nachrichten aus dem Januar 1978. Viel benutzerfreundlicher geht's nicht mehr! - Oder? Euer Barnard (Wagen und Nachrichten von Herbert Plüss: Merci)

Seite von Bär (Rollmaterial) ergänzt und korrigiert.

26. November 2009: Ritom-Turbine aus dem Jahr 1948 aufgenommen.

25. November 2009: Die Börsenzeit îst wieder angebrochen: Wesa-Umbauten stehen an :-) : Herbert Plüss präsentiert 6 schöne MOB-Wagen, welche wunderbar auf eine Wesa-Anlage passen: MOB: Ausoni, MOB: Blank; MOB: Boissons Rivier; MOB: BVA; MOB: Cardinal und MOB: Rentenanstalt oder in der Galerie auf der Herbert Plüss Umbauten-Seite.

23. November 2009: Verkaufangebot von Herbert Plüss () beachten! Siehe Blog. Bin selber in der glücklichen Situation, dieses Material einsetzen zu dürfen! Ich kann diese Produkte nur empfehlen!

20. November 2009: Schienenprofile nach Schweizerische Spielzeugeisenbahnen v. A. Stofer u.a. S. 373 aufgenommen.  (zum Verkauf)

19. November 2009: Katalog 1950 auf der Katalogseite aufgenommen! Endlich. Wer weiss, vielleicht melden sich ja Wesa-Freunde und stellen der Welt die verbleibenden Kataloge zur Verfügung... Schön wär's!

18. November 2009: Weiche für Handbetätigung L 512 (Weichenseite) aufgenommen. Sie wurde nur im Katalog 1952/53 angeboten. 

Suche nach der Weiche für Handbetätigung R 502 (Weichenseite) eingeleitet. 

9. November 2009: Weiteres Foto des Bahnhofs Burghalden v. H. Wyss (Gebäude 720).

                               Blogfrage zu Burghalden.

6. November 2009: 510: Linksweiche aus Plastic; 1947-54; 500: Rechtsweiche aus Plastic;

Stellpulte und Schaltpulte zu den Weichen auf der Weichenseite.

4. November 2009: Heinz Wyss stellt mir Fotos von 510: Linksweiche mit Fernsteuerung (Seite: Weichen),  700: Prellbock Wesa-Liliput mit Puffern und Signalscheibe (Seite: Schienen) und Bahnhof Baden (Seite: Gebäude) zur Verfügung: Danke!

3. November 2009: Herbert Plüss "stellt seine neuesten Umbau aus": Anker-Bier, Coop-Wagen, Feldschlösschen-Bier auf der H. Plüss-Umbau-Seite.

2. November 2009: Quizfrage: wo entstanden diese zwei Bilder?

1. November 2009: 2 Anlagen-Bilder mit Bakelit-Schienen ca. 1960 von H.P. Luethi 1473 Châtillon (Broye) FR.

16. September 2009:

11. September 2009: Sehr gut gelungenen Umbau von Herbert Plüss aufgenommen: De 4/4. (Plüss-Umbauten-Galerie) (Freie Kompositionen)

8. September 2009: Baer-Seite: Fotos optimiert.

12. August 2009: Alexander Stofers: Schweizerische Spielzeugeisenbahnen zum Verkauf. (Galerie).

11. August 2009: Das prüfende Auge von H. Plüss hat noch einen fehlenden Wagen entdeckt: 700: 2. Klasswagen mit aufgedrucktem SBB-Signet (ganze Galerie). Merci, einmal mehr!

10. August 2009:

9. August 2009: VTG-Kesselwagen (Galerie) als umgebauter Güterwagen von H. Plüss aufgenommen.

30. Juli 2009:

29. Juli 2009: Union Pacific Kesselwagen und Personenwagen von Herbert Plüss aufgenommen.

                      Gebrauchsanleitung Entkupplungsschiene aufgenommen.

28. Juli 2009: Replica der BE 4/4 MOB von Bär Nr.: 154 ab 1975

                     Baer_Nachrichten 1975-1980 aufgenommen.

                     Hochbordiger Güterwagen 265 (265 M), bzw. 265 B als Bausatz.

28. Juni 2009: 241 Blenk&Fert ohne Puffer; 229 + 229C von Bär; 700 2.Klasswagen aufgenommen.

27. Juni 2009: Fräfel Ae 6/6 mit Zierstreifen aufgenommen.

22. Juni 2009: Sperrventil 540, Wesa - Sicherheitsweiche 504, Universalrelais 554 auf der technischen Seite ergänzt.

19. juin 2009: J'ai reçu le Courrier 9 de 1949 et le Courrier 10 douple numéro de 1953: merci!

Preislisten 1988-90 eingefügt.

18. Juni 2009: Schöner Einblick in Fabrikation des Wesa-Rollmaterials! Die Fotos stammen von der Vitrine von Herrn Herbert Plüss. Das Material ist chronologisch geordnet. 4 Bilder gewähren genaueren Einblick. Danke Herbert!

16. Juni 2009: "Roten Pfeil" (95) mit schwarzen Drehgestellen ergänzt. Jahrgang unbekannt.

12. Juni 2009: Niederbordwagen mit 3 Ovokistchen

10. Juni 2009: Speisewagen ergänzt; gelben und gelborangen Wagen verglichen.

8. Juni 2009: Buffetwagen ergänzt.

7. Juni 2009: Vergleich der Buffet- und Speisewagen

6. Juni 2009: Schachtel 405 Deckelbild mit Re 4/4 aufgenommen.

Union Pacific Lok und Teil B aufgenommen.

Leider funktioniert die "Kontakt"-Funktion nicht. Auch kann ich dies vorerst nicht ändern. Bitte versuchen.

2. Juni 2009: 100-er Trämli aufgenommen: endlich!

                      Korrektur: Schleifer Ausführung 2+3.

25. Mai 2009: Zusätzlicher Schienenradius! Was doch alles möglich wäre...!

24. Mai 2009: Prix-Courant W5 1948 en français. Merci Félix!

                     1. Klasswagen der SBB CFF FFS von Herbert Plüss.

21. Mai 2009: Der Appenzeller Wagen hat Begleitung bekommen: macht's möglich.

18. Mai 2009: Félix aus Belgien sendet seine Bilder. Félix envoie ses images de Wesa! Merci!

15. Mai 2009: "Originalkompositionen" eingefügt: 435, 439

14. Mai 2009: "Originalkompositionen" eingefügt: 420, 437, 422, 415, 400

13. Mai 2009: U.P.-Kompositionen korrigiert und ergänzt. (Merci Herbert!)

11. Mai 2009: Herbert Plüss zeigt imposante U.P.-Komposition!

10. Mai 2009: "Originalkompositionen" eingefügt: 410, 414V, 423, 424, 425/1; 426, 428, 430, 443, 444.

17. April 2009: MOB-Komposition von Herbert Plüss. Es werden noch einige folgen:-), da bin ich mir ziemlich sicher! Schön so! Haben Sie auch was zu zeigen? Zögern Sie nicht!

16. April 2009: Es gibt Tage, an welchen ich die Wesa-Seite verwünschen könnte..., weil meine technischen Fähigkeiten eben limitiert sind. Trotzdem: 2 neue Fotos aufgenommen und neue Einteilung: Herbert Plüss zeigt seine FO-Kompositionen! Schöne Stimmungsbilder! Wesa-Stilleben eben... übrigens, wenn Ihnen die Komposition auch gefällt, dann dürfen Sie ihm dies auch mitteilen..., z.B. via Mail oder Blog:

14. April 2009: BMW-Motorrad zu verkaufen!

13. April 2009: Herbert Plüss stellt neuesten Wagen aus Umbauproduktion vor: MOB in blau.

                        Herr Rohner schickt 4 Fotos: Herrliche Parade!

12. April 2009: Preisliste W7 (1950), Katalog 1986 (?), Katalog 1991 (?) aufgenommen. Kann mir jemand die Jahrgänge bestätigen? 

11. April 2009: Herbert Plüss baut um:-) Appenzeller Bahn und neue Variante eines Feldschlösschen Wagens.

8. April 2009: Reorganisation der Wesa-Schriften (Kataloge, Nachrichten, Wesa-Schriften) mit vielen neuen "Papieren".

7. April 2009: Fritz Itten lässt sich seine Anlage fotografieren.

3. April 2009: Herr Lobsiger wünscht, dass seine alten Kataloge nicht veröffentlicht werden.

                      Preisliste 1952 W10 aufgenommen.

                      Hauptsignal 561 aufgenommen.

                      Anschluss-Schema aufgenommen.

2. April 2009: Handbuch aufgenommen.

1. April 2009: kein Scherz: Herr Lobsiger kann mir seine eigenen Kataloge nicht zur Verfügung stellen, weil er selber keine mehr hat. Wer schickt mir seine eigenen, um sie zu scannen? Ich schicke sie natürlich wieder retour! Merci. Blog beachten.

31. März 2009: Mode d'emploi aufgenommen.

                       Track-Layouts aufgenommen.

30. März 2009: Preisliste W6 vom 1. Mai 1949 aufgenommen.

26. März 2009: Blogeintrag von H.P. Kaiser beachten!

25. März 2009: Zahlen zur Seite im Blog veröffentlicht.

                        Schienen Anlagen (rot) aufgenommen.

24. März 2009: Anlagen-Bau aufgenommen.

23. März 2009: gelungener VTG Kesselwagen - Umbau von Herbert Plüss!

21. März 2009: Prix Courant W 11 aufgenommen.

20. März 2009: Wesa-Preisliste 1975

                        Wesa-Preisliste 1978

                        Katalog 1952/53 Deutsch

                        Catalogue 1952/53 français

                       6 Tatsachen f. Kauf

                        Schienen-Anlagen

                        Wesa-Weichen

                        Neuheiten 1971

                       Liquidations-Preisliste

19. März 2009: Grundkasten 403 aufgenommen.

17. März 2009: GDe 4/4 Gepäcktriebwagen der MOB von H. Plüss aufgenommen.

15. März 2009: Dank gütiger Hilfe von H. PlüssWesa-Nachrichten 2 und

                        Wesa-Nachrichten 1 aufgenommen.

12. März 2009: Wesa-Nachrichten 13 aufgenommen.

                        Wesa-Nachrichten 12 aufgenommen.

                        Wesa-Nachrichten 11 aufgenommen.

11. März 2009: Zusatzgewichte zu Lok 195 von H. Plüss aufgenommen

                      Wesa-Nachrichten 9 aufgenommen.

                      Wesa-Nachrichten 10 aufgenommen.

                      Wesa-Nachrichten 14 aufgenommen.

                      Wesa-Nachrichten 15 aufgenommen.

                      Wesa-Nachrichten 16 aufgenommen.

                      Wesa-Nachrichten 17 aufgenommen.

8. März 2009: Korrekturen zum 7. März (Lok 157)

7. März 2009: Wesa-Lokomotiven, Stand 1993 (Entwurf für Katalog) von H.P. Frey aufgenommen.

6. März 2009: Transformer 821 zum Tausch aufgenommen.

Weitere Links-Seite frisch gestaltet und ergänzt.

Blogpost: Was Sie suchen!Was Sie verkaufen! eröffnet.

18. Februar 2009: Packungen 414V und 426 zum Verkauf.

18. Februar 2009: Wesa Nachrichten 8 aufgenommen.

18. Februar 2009: Dank Hinweis von Christian Wesa-Nachrichten 4 und 7 korrigiert.

17. Februar 2009: Yves kann mir die Seite wieder richten: herzlichen Dank!

12. Februar 2009: Wesa Nachrichten 7 aufgenommen.

11. Februar 2009: Wesa Nachrichten 6 aufgenommen.

11. Februar 2009: Handbuch für Modellbahn-Sammler zum Verkauf! Viele nützliche Infos zu Herstellern aus der Schweiz zwischen 1919 bis 1969. Seiten 412 bis 477 sind Wesa gewidmet.

10. Februar 2009: Wesa Nachrichten 5 aufgenommen.

10. Februar 2009: Wesa Nachrichten 4 aufgenommen.

9. Februar 2009: Wesa Nachrichten 3 aufgenommen.

6. Februar 2009: 2 verschiedene Kreuzungen und Bakelitschachteln aufgenommen.

4. Februar 2009: Mit Hilfe von mehreren Leuten Schienenverzeichnis aufgenommen. Merci Christian!

2. Februar 2009: wunderbare Re 4/4 mit Übergangstüre und seitlichen Kühlgittern von Hanspeter Kaiser! Da fehlen mir einfach die Worte: Hut ab! Siehe auch Blog!

31. Januar 2009: Grundkasten 433 aufgenommen: wäre froh um Mithilfe: was gehört genau in die Schachtel? Die Einteilung ist anders als Abbildung im Katalog.

28. Januar 2009: Bilder aus der Galleria Baumgartner in Mendrisio.

23. Januar 2009: Grundkasten 405 zum Tausch.

21. Januar 2009: Cardinal: Bemo zu Wesa

9. Januar 2009: Technofix zum Verkauf wegen Sammlungsaufgabe.

8. Januar 2009: Schiebebahn 400 zum Tausch angeboten z.B. mit 437 oder 415 oder ...

8. Januar 2009: Schiebebahn 400 aufgenommen!

7. Januar 2009: Zwei "Leichtstahlwagen" aus Holz zum Verkauf.

3. Januar 2009: Wesa Ergänzungskasten 452 zum Tausch eingestellt. Wichtig: Den Unterteil der Schachtel habe ich selber nachgebaut!

30. Dezember 2008: 6 weitere Umbauten von HP Kaiser publiziert!

23. Dezember 2008: Ergänzungskasten 452 mit 29 Wesa-Teilen aufgenommen.

23. Dezember 2008: Wesa-Sicherheitsweiche 511 aufgenommen.

23. Dezember 2008: Merlot und Veltliner im Fass!

22. Dezember 2008: Herbert Plüss war wieder aktiv: er überrascht uns mit einer  originellen UP SD3 mit Güterwagen der frühen Generation!

18. Dezember 2008: Umbau von HP Kaiser: De4-4EBT; herzlich willkommen auf dieser Plattform!

11. Dezember 2008: RHB-Personenwagen: Umbau von Herbert Plüss.

9. Dezember 2008: Pocher-Esso-Umbau zu Wesa: Passt super zu Wesa! 

8. Dezember 2008: Umbau von Märklin zu Wesa: Bordeaux.

7. Dezember 2008: Güterwagenumbau von H. Plüss: Cardinal, Mannesmann, Shell

3. Dezember 2008: 414V zum Verkauf aufgenommen. (Video: Volksbahn mit 2 Güterwagen

30. November 2008: neue Artikel zum Verkauf und Tausch!

26. November 2008: Gelenktriebwagen von Herbert Plüss aufgenommen. Sehr schön! Unbedingt Blick darauf werfen :-) !

26. November 2008: Gelenktriebwagen von Baer (Eigentum H. Plüss)aufgenommen.

24. November 2008: Federico Paternina - Umbau auf 225 Chassis aufgenommen

23. November 2008: SBB + EBT-Personen und Gepäckwagen von Lobsiger zum Verkauf.

23. November 2008: Bertschi AG Dürrenäsch - Umbau aufgenommen.

21. November 2008: Infos zu Wesa ergänzt: Gebäude, Lokomotiven, Personenwagen, Güterwagen, Signale, Wesa ab 1967.

18. November 2008: Shell-Umbau: Bijou!

18. November 2008: Weintankwagen zum Verkauf

18. November 2008: Aufruf zu Fotoeinsendung im Blog.

17. November 2008: Hazyland, Cardinal und Henniez - Umbauten von H. Plüss aufgenommen.

16. November 2008: Baer-Loks und Rollmaterial mit Herstellungsdaten versehen. (Hinweis: H. Plüss)

16. November 2008: über mich mit weiterem Abschnitt ergänzt.

14. November 2008: Wesa - Modellschienen aufgenommen.

14. November 2008: Biller-Bahn zum Verkauf oder Tausch angeboten

14. November 2008: Volkslok 130 aufgenommen

8. November 2008: Gonzalez Byass-Weinwagen aufgenommen

8. November 2008: Cardinal-Bierwagen aufgenommen

8. November 2008: EBT-Gepäckwagen von Lobsiger aufgenommen

8. November 2008: SBB-Gepäckwagen von Lobsiger aufgenommen

8. Noevember 2008: EBT-Personenwagen von Lobsiger aufgenommen

8. November 2008: SBB-Personenwagen von Lobsiger aufgenommen

1. November 2008: Yves fügt Search-Funktion hinzu

24. Oktober 2008: siehe Blog, Kommentare! (Feldschlösschenwagen von Liliput zu Wesa umgebaut und aufgenommen. Grosse Arbeit, grosse Genugtuung! Gelungen! Nicht? )

23. Oktober 2008: Blog eröffnet: Versuchen Sie es!

23. Oktober 2008: Forum geschlossen.

23. Oktober 2008: Krokodil aufgenommen. Wer kann sagen, wer der Erbauer ist?

23. Oktober 2008: Wagen 247 von Bär aufgenommen.

22. Oktober 2008: 4 Linkbildli auf verschiedenen Seiten eingefügt.

22. Oktober 2008: Collectionen ergänzt: Bildli bei Rollmaterial u.a.

20. Oktober 2008: Schweizerische Spielzeugeisenbahnen zur Zeit auf Ebay.ch

20. Oktober 2008: Rollmaterialseite von Herbert Plüss neu gestaltet.

20. Oktober 2008: Verlinkung der kleinen Bildli auf der ersten Seite korrigiert.

19. Oktober 2008: Mit Hilfe der Herren Plüss und Schneider die Angaben zu Re 4/4 und Roter Pfeil korrigiert

18. Oktober 2008: Triebfahrzeuge nach A. Stofer aus "Schweizerische Spielzeugeisenbahnen" aufgenommen.

17. Oktober 2008: Wagen 40 von Herrn Plüss aufgenommen.

17. Oktober 2008: Drei 4-Achs-Zisternenwagen von Avia und Shell aufgenommen.

17. Oktober 2008: Viele, viele Fehler behoben. Merci auch Herr Plüss für die Hinweise!

16. Oktober 2008: FO-Umbau von H. Plüss und Shell-Wagen von Fräfel aufgenommen.

16. Oktober 2008: Alle Kapitelfotos entschlackt, so dass die Seite nun etwas rascher werden sollte.

14. Oktober 2008: Association Genevoise des Vignerons-Encaveurs: 4-Achsversion

14. Oktober 2008: über mich: einige Zeile zu meiner Wesa-Geschichte

14. Oktober 2008: New! Hier protokolliere ich etwas, was ich neu an der Seite gearbeitet habe.

14. Oktober 2008: O. Niedermann ergänzt

14. Oktober 2008: Korrekturen: Herstellerzuordnungen Bär, Fräfel, Lobsiger/Zuberbühler

11. Oktober 2008: "Obrist Vevey"-Wagenumbau von B. Peissard: