Haftreifen

files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/e_haftreifen_ab2014-1.jpg

so werden die Haftreifen geliefert

files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/e_haftreifen_ab2014-2.jpg

Reifen am Ring halten und mit anderer Hand ablösen

files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/haftreifen-1.jpg

Lok auf weiche Unterlage stellen; Schraube freidrehen, indem Fahrgestell gedreht wird

files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/haftreifen-2.jpg

Schraube entfernen


files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/haftreifen-3.jpg

Beim Öffnen auf herausfallende Scheiben achten!

files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/haftreifen-4.jpg

Sofort wieder ankleben, darauf achten: Leim auf die alten Stellen geben

files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/haftreifen-5.jpg

Achsen mit geeignetem Werkzeug herausdrücken; Lok liegt auf Korkunterlage

files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/haftreifen-6.jpg

herausschauende Stifte mit Zange vorsichtig herausziehen


files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/haftreifen-7.jpg

Ganze Achse von Fett + Schmutz lösen

files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/haftreifen-8.jpg

Reifen mit schmaler Japanklinge von aussen nach innen losschneiden

files/_galleries/wesa/reparaturen/haftreifen/haftreifen-9.jpg

Haftreifen ersetzen, Rad + Achsen einsetzen